Welche Dämmstoffe sind in Meck-Pomm geeignet?

Innen- und Außendämmung optimal angebracht

Mecklenburg-Vorpommern

Mecklenburg-Vorpommern

Steht ein Gebäude in Mecklenburg-Vorpommern unter Denkmalschutz, muss die Außendämmung entsprechend angepasst und dimensioniert werden – nicht alles ist erlaubt | bei einigen Gebäuden in Mecklenburg-Vorpommern ist die Wärmedämmung nur von innen möglich | Wärmedämmung im Innenbereich ist das geeignete Verfahren, wenn an den Außenwänden z. B. durch Denkmalschutz keine Veränderungen vorgenommen werden dürfen
Innendämmung und Außendämmung in Mecklenburg-Vorpommern

Wenn es um eine nachträgliche Dämmung eines Gebäudes geht, stellt sich meist die Frage, ob eine Innendämmung oder eine Außendämmung bevorzugt werden sollte. Örtliche Gegebenheiten und baurechtliche Richtlinien beeinflussen die Entscheidung in einigen Fällen. Wenn das Gebäude denkmalgeschützte Fassaden besitzt, ist eine Außendämmung nicht möglich. Bei der Innendämmung geht Wohnraum verloren und in manchen Fällen sind aufwendige bauliche Begleitmaßnahmen wie das Versetzen von Fensterrahmen, Stürzen und Bänken notwendig.

Um die optimale Lösung für eine nachträgliche Dämmung zu erhalten, sollte ein Fachmann die Situation am Objekt beurteilen. Er verfügt über das Wissen, welche Arten und Formen der Dämmstoffe welchen Effekt erzielen. Beim Abwägen der Vorgehensweise vor einer Wärmesanierung müssen Vor- und Nachteile geprüft und der Aufwand berücksichtigt werden. Unser Online-Fragebogen ermöglicht Ihnen die Kontaktaufnahme mit Fachleuten in Mecklenburg-Vorpommern, die eine professionelle Einschätzung vornehmen und die maßgeschneiderte Lösung für Ihre nachträgliche Dämmung empfehlen können. Während die Innendämmung auch in einzelnen Etappen durchgeführt werden kann, muss eine Außendämmung in einem Arbeitsgang ausgeführt werden und anschließend einen Vollwärmeschutz bieten.

Bei einer Außendämmung spielt der Platzbedarf der Dämmstoffe meist eine untergeordnete Rolle. Der Montageaufwand wie Gerüstbau und Witterungsbedingungen stehen oft im Mittelpunkt. In die Beurteilung der vorteilhaftesten Dämmung fließen neben den baulichen Aspekten auch die ökonomischen Anforderungen ein. Eine Innendämmung kann stückweise ausgeführt werden und so zu einer entscheidenden Streckung und Entlastung des notwendigen Budgets führen. Fachbetriebe orientieren sich an dem vorhandenen Budget und optimieren Dämmstoffe und Verbundsysteme im angegebenen Kostenrahmen. Wenn Sie erfahren möchten, welche nachträgliche Dämmung Ihren Vorstellungen entspricht, nutzen Sie unser übersichtliches kurzes Online-Formular für Ihre Anfrage.

Auch bei Neubauten in Mecklenburg-Vorpommern stellt sich die Frage, ob eine Außendämmung oder eine Innendämmung erfolgen soll. Anders als bei einer Wärmesanierung an einem bestehenden Gebäude können Synergieeffekte während der Bauphase genutzt werden. Für eine Außendämmung muss kein Gerüst gesondert aufgebaut werden, da die Montage zusammen mit der sowieso notwendigen Fassadenverkleidung wie beispielsweise dem Verputzen erfolgt. Hinterlüftete Fassadenverkleidungen schaffen optimale Dämmung, ohne die thermischen Anforderungen an das Bauwerk zu unterbinden. Eine Innendämmung kann die unmittelbare Wirkung in einzelnen Räumen oder Geschossen erhöhen. Professionelle Verbundsysteme kombinieren eine Dämmung sowohl innen als auch außen.

Schon in der Planungsphase eines Neubaus sollte früh eine Entscheidung für die gewünschte Dämmung getroffen werden. Eine Innendämmung kann die Art und Ausführung von Strom- und Sanitärinstallationen beeinflussen. Die baulichen Ausführungen von Fenstern, Türen und Dach müssen bei beiden Arten der Dämmung angepasst werden. Teilen Sie uns in unserem Online-Formular kurz mit, welche Pläne Sie haben, und finden Sie den für Sie perfekten Fachbetrieb in Mecklenburg-Vorpommern. Er geht nicht nur auf Ihre persönlichen Wünsche und Vorstellungen ein, sondern berücksichtigt zudem alle aktuellen baurechtlichen Vorgaben, die nach der Energieeinsparverordnung (EnEV) zu berücksichtigen sind. Sie erhalten neben einer optimierten Dämmung einen Energieausweis, der den Wert Ihrer Immobilie unmittelbar erhöht.

Hier und jetzt Infos und Preise für Innendämmung oder Außendämmung mit den richtigen Materialien von Fachfirmen aus Mecklenburg-Vorpommern zum direkten Vergleich.

Doch wo und wann beginnen mit der Dämmung?

  • Ist eine Dachdämmung, Vollwärmeschutz oder eine Innendämmung sinnvoll und nötig?
  • Wie ist der Zustand des aktuellen Bestandes (Dachdämmung, Auendämmung, Innendämmung) zu bewerten?
  • Wie hoch sind die Zuschüsse und Förderungen für sinnvolles und nachhaltiges Energiesparen mit einer modernen Dämmung?
  • Wie teuer kommt mich die geplante Dämmung (Innen, Außen oder Dach)?

Können sie eine oder auch mehrere dieser Fragen schon nicht korrekt beantworten, sollten sie einen unserer qualifizierten und geprüften Handwerker aus ihrer Stadt zu Rate ziehen. Unsere Partner vor Ort erklären gerne auf was sie alles achten müssen, geben hilfreiche Tipps und verraten auch Tricks. Außerdem kennen sie sich bestens mit allen Möglichen und notwendigen Fördermaßnahmen des Bundes, der Länder und evtl. sogar zur möglichen finanziellen Unterstützung durch ihre Stadtverwaltung aus.

die Außendämmung ist enorm wichtig für die Energie

Die kostenlose und neutrale Experten Beratung über

  • pflanzliche, tierische und chemisch hergestellte Dämmstoffe und Materialien
  • Kork und Schafwolle können auch hilfreiche Materialien im Vollwärmeschutz sein
  • populäre Dämmstoffe wie Glas- und Steinwolle aber auch Styropor und Styrodur
  • Anforderungen nach der bestehenden EnEV und persönlichen Wohnverhältnissen
  • Vorteile und Experten Beratung bei aufgeschäumten Kunststoffen wie Polyurethan und Elastomeren
  • weiterführende Infos und Preise über geschäumte Glasprodukte, Kalziumsilikat, Blähtone und Hochtemperaturwollen

Handwerker Experten24 - Konradsdorfer Straße 26 - 63683 Ortenberg
Sie suchen einen passenden Handwerker oder Dienstleister für Ihr Projekt und möchten kostenlose Vergleichsangebote? Wir finden mit sehr großer Wahrscheinlichkeit den richtigen und günstigsten Dachdeckermeister, Fliesenleger oder Malerbetrieb in ihrer Stadt oder Gemeinde | Unsere Partner Dachdecker in ihrer Nähe kümmern sich gerne um: Dacheindeckung, Dachrinnen, Schneefänger oder um die Dachreparatur nach Sturmschäden oder Hagelschäden | Malermeister in ihrer Stadt oder Gemeinde erledigen Stuckarbeiten, Wärmedämmung mit Vollwärmschutz, Energiesanierung oder einfach nur tapezieren, streichen und verputzen | Wir finden den richtigen Handwerker in ihrer Stadt oder Gemeinde